Wer kennt Sie nicht? Unsere Joldelse

FullSizeRender 2

Ihr kennt Sie alle: Unsere Goldelse.  Sie ist schon echt eine Augenweide. Sie glänzt täglich in voller Pracht und schmückt den bekanntesten Kreisverkehr unserer Stadt, den großen Stern, von dem täglich rund 180.000 Autofahrer die Dame im goldenen Gewand bestaunen können.
Doch einen Blick unter den Rock der goldenen Dame kann man nur erlangen, wenn man die 285 Stufen empor steigt. Von hier aus hat man dann auch einen fantastischen Panoramablick über den Großen Tiergarten und seine Umgebung. Und man stellt garantiert fest, dass Berlin wirklich eine sehr sehr grüne Stadt ist. Aber auch der Blick auf den Potsdamer Platz und das Brandenburger Tor lohnt sich von hier oben.

IMG_1858

SAMSUNG CSC

Else´s bürgerlicher Name ist übrigens  Victoria und sie ist in der römischen Mythologie als Siegesgöttin bekannt. Das passt natürlich auch zum Erbauungsgrund, denn die Siegessäule wurde von 1864-1873 als Denkmal für die Einigungskriege erbaut. Da diese schon etwas länger her sind, hier nochmal zur Erinnerung: 1864 siegte Preußen im Deutsch-Dänischen Krieg. In den nächsten Jahren kamen noch die Siege über Österreich (1866) sowie Frankreich (1870/71) hinzu.
Über mehrere Fußgängertunnel kann man zur Mitte des Großen Sterns gelangen und von dort aus die 60 in den Kriegen erbeuteten und heute vergoldeten Kanonenrohre sehen. Und natürlich kann man dann von hier eben auch zur Siegesgöttin hinaufsteigen. Sie ist übrigens 8,32 m hoch, hat Schuhgröße 92 und wiegt ganze 35 Tonnen. Der Berliner sagt, dass sie somit nicht nur unser schwerstes Mädchen, sondern auch unser leichtestes Mädchen ist, denn sie ist schon für 2,50 Gruppenpreis zu „besteigen“ .

 

SAMSUNG CSC

Öffnungszeiten
April bis Oktober
täglich 9.30 – 18.30 Uhr
November bis März
täglich 9.30 – 17.30 Uhr
24. Dezember geschlossen

Eintrittspreise
3 EURO, ermäßigt 2,50 EURO

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>